Weltweit einzigartig:

DYNAMISCHE Strassenfahrzeugwaage: HHB01 & HHB02

Eine patentierte  - selbsttätige  - und zur Eichung zugelassene Straßenfahrzeugwaage zur dynamischen Überprüfung von überladenen Fahrzeugen mit automatischer Selektion bzw. Klassifikation, welche die Gesamtmasse und/oder die Achslast von Straßenfahrzeugen während der Überfahrt über die Waage bestimmt.

Mehr erfahren


Die dynamischen Strassenfahrzeugwaage

Die dynamischen Straßenfahrzeugwaagen können mit einer Geschwindigkeit bis zu 30 km/h überfahren werden. Die Gewichtsangaben liegen bei einer Genauigkeit von plus/minus 1%.

Das geeichte Wiegeergebnis kann in Echtzeit an eine angeschlossene  Datenverarbeitung weitergeleitet  werden. Es erfolgt eine Vernetzung von Hard- und Software. Die Waagen integrieren Hardware in verschiedenen Ausprägungen (bauliche Strukturen, Mechanik, elektronische Messtechnik) und Software.

Mehr erfahren


Diese Waagen bieten eine Verbesserung  struktureller und funktionaler Aspekte im Innovationssystem Verkehr bzw. von Innovationen im Verkehrssystem. Dies erhöht auch die Leistungsfähigkeit von Verkehrskontrollplätzen auf dem Gebiet des LKW-Gewichts-Enforcements   bei gleichzeitiger Ressourceneinsparung 
(Zusammenlegung von Vorselektion und rechtssicherer Wägung, damit Platz- und Kosteneinsparung; Reduktion der Durchlaufzeiten/Personaleinsparungen) 

Zusätzlich haben Studien an der TU Wien und der BAST (Deutsche Bundesanstalt für Straßenwesen)  ergeben, daß Strukturschäden an Straßenaufbauten  und Oberflächenschäden  durch überschrittene Fahrzeug-Achslasten entstehen.

Dies reduziert die Lebensdauer der Straßendecke und dem Straßenunterbau, und  kann sogar  im Extremfall  auf Grund nicht einkalkuliertem höheren  Instandhaltungsbedarf  zu Gewährleistungsforderungen an den Straßenbetreiber führen.
Der garantierte Qualitätslevel der Infrastruktur des Straßenbetreibers wird  durch das Fremdverschulden der laufenden Gewichtsüberschreitungen vorzeitig unterschritten.

Die Straßenfahrzeugwagen  der  Type HHB01 und HHB02  sind als System bereits auf der Autobahn Nord in Schrick (A5)  am Verkehrskontrollplatz seit September 2018  im erfolgreichen  Dauereinsatz.

Mehr erfahren


Zahlen & Fakten

5-30km/h

Durchfahrtsgeschwindigkeit, automatische Überladungserkennung

+/- 1%

Genauigkeit

bis zu 50t

Höchstlast